Immobilien in Sizilien

Ein Haus kaufen im Süden- wer hat nicht schon einmal davon geträumt?

Und natürlich soll das Haus direkt am Meer liegen!

Umgeben von einem mediterranen Garten mit grosser Terrasse, Pool und Meerblick.

Ja, so etwas gibt es im Süden auf dem Immobilienmarkt. Aber leider leider – günstig ist solch ein Haus auch hier nicht. Im Folgenden beschreiben wir, wie Schnäppchen-Jäger ihrem Traum in Sizilien verwirklichen können.

Das Angebot von Solemar Sicilia

Sizilien – Häuser für 1 Euro

Schon seit vielen Generationen ist Sizilien ein Auswanderungsland. Gerade in kleineren Orten abseits der grossen Städte stehen immer mehr Immobilien leer. Gangi war einer der ersten Städte Südeuropas, die diese Häuser für nur 1 Euro anboten. Natürlich hat auch auf Sizilien niemand etwas zu Verschenken. Der niedrige Preis ist mit einigen Auflagen verbunden.

Dörfer in den Madonien

Die Madonien sind das zweitgrösste Naturschutzgebiet Siziliens. Auch hier gibt es viele Dörfer mit sinkenden Einwohnerzahlen und niedrigen Immobilienpreisen. Die nördlichen Madonien sind wegen der Nähe zur Stadt Cefalù besonders interessant. Hier gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten und ein grosses Krankenhaus.

Vororte von Palermo

Sie lieben kleine Städte am Meer, mögen aber gleichzeitig die Nähe einer grossen Stadt nicht missen? Dann lohnt sich die Immobilien-Suche in Vororten von Palermo. Besonders interessant ist dabei Santa Flavia. Diese kleine Stadt bietet einen grossen Hafen und einen Bahnhof im Ort. Von dort aus sind es nur 20min bis in das Zentrum Palermos.

Palermo

Sie suchen in Südeuropa Immobilien für Investitionszwecke? Dann ist Palermo ein echter Geheimtipp. Einst Italiens gefürchtete Mafia-Stadt, ist Palermo heute eine Boom-City im sonnigen Süden. Gerade in der touristisch sehr interessanten Altstadt gibt es eine Unmenge von Häusern, die auf ihre Renovierung warten.

Hauskauf mit professioneller Unterstützung

Deutsche können sehr einfach Immobilien in Südeuropa erwerben – vorausgesetzt das Zielland ist Mitglied der EU. Aus historischen Gründen sind allerdings auf Sizilien die Besitzverhältnisse nicht immer transparent. Sie benötigen daher einen erfahrenen Notar und eine Immobilien-Agentur, die gleichzeitg in der sizilianischen Kultur verwurzelt ist, international agiert und Deutsch spricht.

Häufig gestellte Fragen

Können Deutsche in Sizilien ein Haus kaufen?

Ja, Deutsche können als Bürger der Europäischen Union auf Sizilien Immobilien frei erwerben. Allerdings gilt dabei italienisches Recht!

Ist Sizilien ein guter Ort für deutsche Rentner?

Ja – Sizilien ist ein besonders guter Ort zum Überwintern. Aber nicht nur die Sonne lockt, sondern auch frisches Obst und Gemüse zu unglaublich niedrigen Preisen.

Brauche ich einen Immobilien-Makler?

Ja – Sie benötigen einen erfahrenen Notar und einen seriösen deutschsprachigen Makler, die beide auf Sizilien verwurzelt sind. Das italienische Immobilien-Recht unterscheidet sich deutlich vom deutschen. Das gilt insbesondere für den Eigentumsübergang.

Wie finde ich gute Handwerker?

Das Wichtigste auf Sizilien ist “Vitamin B”. Haben Sie keine familiären Verbindungen, hilft Ihnen jeder seriöse ortsansässige Makler. Verzichten Sie darauf, Handwerker über den Preis gegeneinander auszuspielen. Gerade auf Sizilien sind gute Beziehungen viel wichtiger als ein paar Prozent Preisunterschied.

Ist es in Sizilien gefährlich?

Nein, Sizilien ist sogar besonders wenig gefährlich. Mittlerweile kämpft Sizilien seit einem halben Jahrhundert gegen die Mafia. Der Kampf war schwer und forderte viele Opfer. Sie waren aber nicht umsonst: heute ist Sizilien einer der sichersten Orte der Welt.

Ihr Ansprechpartner für Immobilien

Thomas Grüssner

Mob: +39 338 737 2833
Email: info@casainsicila.it
Muttersprache: Deutsch